Was unterscheidet uns von anderen Anbietern?

Wenn Sie nach Zertifizierungsvorbereitungen suchen, werden Sie viele - auch kostenlose - Angebote finden. Ebenso sind viele Vorbereitungsfragen bei Bildungsträgern und Dozenten erhältlich. Deswegen möchten wir Ihnen kurz unsere Vorteile darstellen.

Die Wahr-/Falsch-Fragen sind thematisch gegliedert.

Dies bietet für Sie den Vorteil, dass Sie Schwerpunkte beim Lernen setzen können und sich ein Wissensgebiet systematisch erarbeiten können. Es gibt dort also keinen Fragengenerator, der Ihnen nach Zufallsprinzip irgendwelche zusammenhanglosen Fragen präsentiert.

Die Kurse bzw. Zertifizierungsvorbereitungen sind nach Wichtigkeit gegliedert.

Sie werden feststellen, dass unsere Kurse in einzelne Kursthemen untergliedert sind. So gibt es z. B. ein Kurskapitel "Grundlagen Vertrieb", das sowohl im Kurs Berater Orderfulfillment, als auch beim Anwender Verkauf  direkt als erstes Kapitel verwendet wird. Dort werden also die absolut "lebenswichtigen" Themen für den Verkauf behandelt. Dies allerdings nur recht allgemein. In einem späteren Kurskapitel werden diese Themen nochmals aufgegriffen, diesmal allerdings auf Zertifizierungsniveau.

Es gibt eine Bewertungshistorie

Für alle Tests gibt es eine Bewertungshistorie, d. h. Sie können nachsehen

  • wann Sie einen Test bearbeitet haben
  • wie das Ergebnis dieses Test war
  • welche Frage Sie richtig oder falsch beantwortet haben (Ausnahme: Multiple-Choice-Tests)


Dadurch überwachen Sie Ihren Lernerfolg. Bei anderen Angeboten klicken sich durch einen Test durch, der Ihnen auf Basis eines Zufallsgenerators immer andere Fragen stellt und Sie so mehr verunsichert als zum systematischen Lernen verhilft.

Die Fragen sind sehr stark an Zertifizierungen orientiert

Aufgrund unsererer mehrjährigen Erfahrung mit SAP(c)-Anwender- und Beraterzertifizierungen haben wir einen Fragepool selbst erstellt, der allen Anforderungen an eine gute Zertifizierungsvorbereitung erfüllt. Es ist also kein Fragenpool, den wir ungeprüft von einem Kursteilnehmer, einem flüchtigen Kollegen bekommen haben oder irgendwo im Netzwerk bei einem Bildungsträger gefunden haben. Daher messen wir unsere Qualität auch nicht an der Menge der Fragen, die unser Pool beinhaltet. Lieber 300 prüfungsnahe Fragen, als 600 Fragen die niemals in einer Prüfung vorkommen würden.

2011. (c) www.ERP-Trainer.de
By: Fresh Joomla templates